19.9.2021: Fahrradfest Bissendorf

Der Ortsrat Bissendorf und die „Parents for Future Wedemark“ laden am Sonntag, 19. September von 11:00 - 16:30 Uhr zu einem großen Fahrradfest im Ort ein. Die BEW ist mit einem Informationsstand am Amtshof dabei und beantwortet gerne Fragen rund um unsere Genossenschaft!

26.8.2021: Installation PV-Anlage Grundschule Bissendorf

Am 26.8. - pünktlich vor dem Start des neuen Schuljahrs - wurde die erste durch die BEW finanzierte PV-Anlage auf dem Dach der Grundschule Bissendorf in Betrieb genommen. Eine Einspeisung des erzeugten Stromes erfolgt schnellstmöglich, die Abnahme seitens der Avacon ist bereits veranlasst.

15.7.2021: Verträge für erste PV-Anlage unterzeichnet

Heute haben die Gemeinde Wedemark und die BEW die Verträge für die erste PV-Anlage auf der Grundschule Bissendorf unterzeichnet. Die Anlage wird eine Leistung von ca. 30 kWp haben, ein weiterer Ausbau wird bereits bei der Installation vorbereitet. Der Aufbau soll in den Sommerferien stattfinden. Wir freuen uns über diesen Beitrag zum Klimaschutz in der Gemeinde!

15.7.2021: Informationsveranstaltung für Neu-Mitglieder

Am 15.7. haben wir digital über die Bürger.Energie.Wedemark informieren und erste Projekte vorgestellt. Ziel war es, engagierte Wedemärkerinnen und Wedemärker zu gewinnen, um mit der Zeichnung von Genossenschaftsanteilen die Installation der ersten PV-Anlage auf der Grundschule Bissendorf zu unterstützen.

6.7.2021: Aktuelle Informationen

Das Wedemark Echo berichtete in seiner Online-Ausgabe über den aktuellen Stand der Gründung, gab einen Ausblick auf erste Projekte und auf die Informationsveranstaltung am 15.7.2021.

Hier ist der Artikel verknüpft.

21.5.2021: Eintrag ins Genossenschaftsregister

Es ist geschafft: Seit dem 21. Mai 2021 sind wir offiziell unter der Nummer GnR 200057 im Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Hannover erfasst.

Unsere Satzung können Sie hier herunterladen.

18.5.2021: Bauausschuss-Sitzung

Unser Vorstand hat dem Bauausschuss der Gemeinde Wedemark den Stand der Gründung und die Planungen zu ersten Projekten vorgestellt. Die Präsentation können Sie hier herunterladen.

In der Präsentation wird auf eine kürzlich erschienene Studie des Wuppertal Instituts „Klimaneutrales Deutschland 2045“ verwiesen.

6.5.2021: „Wahlprüfsteine“

Die Fridays for Future Wedemark und die Parents for Future Wedemark haben im Vorfeld der Kommunalwahlen im September so genannte „Wahlprüfsteine“ entwickelt, mit denen die politischen Parteien um Stellungnahme zu Fragen des Klimaschutzes, der Energiewende und des Artenschutzes gebeten werden.

Hier ist der Bericht des Wedemark Echos verlinkt. 

29.4.2021: Bundesverfassungsgericht: Klimaschutzgesetz ist zum Teil verfassungswidrig

In einem wegweisenden Urteil ernannte das Bundesverfassungsgericht das Klimaschutzgesetz von 2019 in Teilen für verfassungswidrig. Es fehlten ausreichende Vorgaben für die Minderung der Emission ab dem Jahr 2031.

Das Urteil können Sie hier nachlesen.

22.4.2021: Webinare der Scientists for Future 

Die Scientists for Future stellen in 2 Webinaren detailliert ihre 16 Orientierungspunkte für die die klimaverträgliche Energieversorgung Deutschlands vor. Einen Mitschnitt des ersten Teils vom 19.5. finden Sie hier. Der zweite Teil wird ab dem 1.6. an der selben Stelle verfügbar sein.

16.2.2021: „Grüner Faden Bissendorf“

Auf großen Online-Zuspruch stieß der erste Themenabend der digitalen Veranstaltungsreihe im Projekt “Grüner Faden für Bissendorf“ vom neuen Klimalog der Region Hannover. Es ging um „Solarenergie vom eigenen Dach“. Mit dabei waren auch die beiden Vorstände der BEW, die viele Tipps und Informationen zum Thema beisteuerten und die Genossenschaft vorstellten. Für alle, die an dem Abend nicht dabei sein konnten oder sich noch einmal kurz ins Thema reindenken möchten, hat der Klimalog Kernpunkte des Abends zum Nachlesen aufbereitet.


Die Zusammenfassung des Abends finden Sie hier.

31.1.2021: BEWirken Sie etwas fürs Klima!

Wir suchen Verstärkung. Wenn Sie sich gut mit Steuern oder Gesetzen auskennen und sich wie wir ehrenamtlich für den Klimaschutz einsetzen wollen, melden Sie sich bitte gern bei uns.

Einfach mitmachen – wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

23.1.2021: Schon über 50 Registrierte!

Juhuu! Wir haben die 50 geknackt! In der ersten Woche haben uns bereits über 50 Beitrittsanfragen erreicht. Aber da geht noch was …

Wir freuen uns über die große Unterstützung, lesen Sie selbst!

16.1.2021: Bericht über Gründung

Das „Wedemark Echo“ veröffentlichte unsere Pressemitteilung über die Gründung der Bürger.Energie.Wedemark eG i.G.

Zum vollständigen Text …

15.1.2021: Gemeinde berichtet über Beitritt

Auf ihrer Homepage teilt die Gemeinde Wedemark mit, dass sich sowohl die Gemeinde selbst als auch die Gemeindewerke Wedemark GmbH als Gründungsmitglieder an unserer Genossenschaft beteiligen.

Mehr dazu auf der Website der Gemeinde

11.1.2021: Gründung der Genossenschaft

Es ist soweit: Die Bürger.Energie.Wedemark eG wird als eingetragene Genossenschaft gegründet – selbstverständlich mit dem pandemiebedingten Abstand. Nun wünscht sich die Genossenschaft viele neue Mitglieder, die den Klimaschutz in der Wedemark durch die Förderung erneuerbarer Energien aktiv forcieren wollen. Interessiert?

9.1.2021: PV-Anlage für CampusW als Pilot

Die Gemeinde Wedemark unterstützt die neue Energiegenossenschaft Bürger.Energie.Wedemark eG und plant mit der neuen Genossenschaft eine Photovoltaik-Anlage auf dem Gelände des CampusW in Mellendorf.

Mehr dazu im Artikel „Schulzentrum erhält Fotovoltaikanlage“ aus der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ vom 9.1.2021


21.12.2020: Rat stimmt zu

Der Rat der Gemeinde Wedemark gab grünes Licht zum Beitritt zur Bürger.Energie.Wedemark eG.
 
Mehr dazu im Artikel „Mehr Sonnenenergie für die Wedemark“ aus dem „Wedemark Echo“ vom 21.12.2020


Anfang 2020: Planung einer Genossenschaft

Aus der „Energiegruppe“ entstand ein Projektteam engagierter Wedemärker mit dem Ziel, eine Genossenschaft für erneuerbare Energien für die Wedemark zu gründen. In zahllosen Stunden haben die Mitglieder ehrenamtlich und weitestgehend online ein Konzept bis zur Gründungsreife erarbeitet und an der Satzung gefeilt.